© 2014 by slidepower. Proudly created with Wix.com

  • Facebook Square
  • Twitter Square
  • Google Square
  • YouTube Square

Tschüss Burgdorf

12 Jahre war eine tolle Zeit in Burgdorf! DANKE!

Classic Festival Brass

Dezember 2016

4 Konzerte mit den tollen Truppe! Der Advent leuchtet!

Mehr Infos siehe Events.

Jännerloch Konzerte

im Jnauar 2017

Das Trio Cappella ist auf Tour. Klasse Musik aus aller Welt.

Die Infos finden Sie unter www.triocappella.ch

Konzerttour mit Harfe und Posaune

Oktober

ENGELSmusiKUSS ist das neue Programm vom Duo Trombonarpa. Carina Walter, Harfe und Armin Bachmann produzieren ein wunderbares Konzert. ua mit Uraufführungen von John Wolf Brennan und Jean François Michel. Weitere Infos folgen in Kürze.

AB dirigiert die Oper Der Klarinettenmacher

Oktober 2015

Armin Bachmann produziert und dirigiert zum Schluss des Jahres der Klarinette die Oper der Klarinettenmacher. Unter dem Patronat des Fördervereins seiner Musikschule Region Burgdorf entsteht so ein echter Leckerbissen. Und das von einem Posaunisten...  Nur als Klavierauszug entdeckt wird die seit 1918 verschollene Oper neu orchestriert und auf die Bühne gebracht. Zusammen mit einem tollen Regisseure, fantastischen Sängerinnen und Sänger sowie wunderbaren Musikern wird das ein Highlight werden.

BKMV Orchester Workshop 2015

Mai 2015

Das war ein grosses Vergnügen! 4 Tage Blasorchester Workshop mit über 50 Musikantinnen und Musikanten. Organsiert vom BKMV als Weiterbildung. Mit Werken von Appermont, Reed, Nussbaumer, Bürki uvm haben wir uns musikalisch betätigt. Das Orchester war voll motiviert und es war eine grosse Freude als Dirigent zu "winken". DANKE allen Beteiligten für das grosses Engagement.

Das Bild zeigt ein Teil des Orchesters beim "Einatmen" vor dem Werkstattkonzert am Sonntag 17. Mai.

Ehrenmitglied SBBV

März 2015

Armin Bachmann wurde vom Schweizer Brass Band Verband  zum Ehrenmitglied ernannt. Hier die Worten von der Präsidentin Frau Ariane Brun: 

aufgestellt – kompetent – fantasievoll – posaunistisch - innovativ – mutig – lustig – kreativ – laut – poetisch – hartnäckig - …und seeehr musikalisch J Die meisten werden es erraten haben, es ist von Armin Bachmannn die Rede. Wie bereits erwähnt, war Armin seit 2002 Mitglied der Musikkommission, zwei Jahre davon auch als Präsidenten dieser Kommission. Die Arbeit mit ihm war sehr interessant, lehrreich und manchmal auch anspruchsvoll – aber seine Ideen haben uns immer wieder fasziniert. Er war Mitglied im OK für den Europäischen Brass Band Wettbewerb 2011 in Montreux, und alles was da nebst den Wettbewerben musikalisch präsentiert wurde kam aus seinem Ideen-Topf. Er hat uns in den Sitzungen mit seinen manchmal verrückten Ideen immer wieder überrascht, und meistens hat er nicht locker gelassen, bis wir einen Weg dafür gefunden haben. Er hat die Brass Band Szene Schweiz bereichert und geprägt, und wir sind sehr stolz, dass wir ihn heute zum Ehrenmitglied des SBBV ernennen dürfen.

Slokar Quartet in Spain

Februar 2015

Welcome to ITF 2015

On behalf of Asociación de Trombonistas Españoles and the Spanish Brass Luur Metalls, I would like to welcome you to the newest edition of the International Trombone Festival that will be celebrated for the first time in Spain in the wonderful city of Valencia July 8-11, 2015.

I am sure that for those that are attending from Spain, it will be a unique opportunity to get to know great trombone players not only from Spain, but also from other parts of the world.This will be a good opportunity to make known the quality of the Spanish school of trombone playing and to position us in the front row of the international view of trombone playing. I'm sure everybody will appreciate that.

As being the host of ITF2015, I thought it would a good idea to found the Asociación de Trombonistas Españoles (ATE) to help with the organization of the Festival and to be a point of working together to make a high level Festival. I would like to thank publicly my travelling companions: Juan Bautista Abad, Rafael Polanco, Miguel Galdón, Gaspar Sanchis and specially Carlos Gil and Laura Gil. And as well I would like to thank my colleagues of Spanish Brass for their trust in me.

I must not forget to also thank Jon Bohls, Tom Plsek and the staff and board of the ITF and the ITA for their help and good advice. I would also like to thank Abbie Conant for her suggestion of me as the host of this important event. We will count on the great quality facilities of the Conservatorio Superior de Música Joaquín Rodrigo of Valencia, the Palau de la Música and the Palau de les Arts.

The Festival would not be possible without the collaboration of the Generalitat Valenciana (Valencian Government), the Council of Valencia and the Berklee College of Music-Valencia. Thanks to all of you for your collaboration.

Now, enjoy the Festival!

Inda Bonet, 

Bachmann Verlässt SBC

Februar 2015

m Galakonzert anlässlich des Jungfrau Festivals Ende Januar ist Armin Bachmann zum letztenmal mit Swiss Brass Consort aufgetreten. Nach 18 Jahren, Bachmann ist Gründungsmitglied, verlässt Bachmann den Blechhaufen der Nation. „Es waren tolle und spannende Jahre mit zahlreichen schönen Konzerten und Projekten“ sagt der Solo-Posaunist. Auf die Frage warum er das Ensembles verlasse meint Bachmann: „Es ist an der Zeit neuen Begegnung Platz zu schaffen. Oder evtl. auch mal zu versuchen, weniger aktiv zu sein.“ Sein posaunistisches Schaffen will er aber weiter pflegen. Im international besetzten Yamaha NEO Brass Ensemble hatte er seine Premier im Januar und im März feiert er ein Revival im Ensemble Kontraste Nürnberg, dem er zahlreiche Jahre angehört hatte. Weitere interessante kammermusikalische Projekte seien in Planung, so Armin Bachmann. Man darf gespannt sein, wo der vielseitige Künstler weiterhin zu hören sein wird. iws

ensemble kontraste

Januar 2015

Armin Bachmann wird wieder einmal mit dem ensemble kontraste ein Projekt mitspielen. Lange Jahre war er Mitglied im Nürnberger Top Ensemble. Ende März wird er bei den beiden spanneden Werken dabei sein:
Thomas Larcher Die Nacht der Verlorenen 
für Bariton und Ensemble (nach Ingeborg Bachmann) 
Franz Schubert Triosatz für Klavier, Violine 
und Violoncello Es-Dur D897 „Notturno“
Franz Schreker Kammersymphonie (1916)
mit Peter Schöne Bariton
ensemble KONTRASTE
Leitung Kevin John EduseiI'm a news story. I'm a great place for you to let your users know what's new with your company. You can choose what news stories appear on your page. Double click me to change me and your own content. To customize me and change my font click on the Design tab in the property panel.

Neo Brass Ensemble

Dezember 2014

Das wird echt spannend. Zusammen mit Musikerinnen und Musikern aus Norwegen, Sweden, Dänemark und England sind wir das Brass Ensembles Neo Brass. Alle spielen die Marke Yamaha und das Fabrikat Neo oder Xeno.

Erste Probe im Januar 2015 in Bergen NO. Die ersten Konzerte finden dann Mitte Januar in Skegness UK statt. 

Ich freue mich mit meiner Xeno dabei zu sein

Please reload